Content

Buchpublikation «After Collecting»

Nach dem «Handbuch zur Kunststiftung» (2009) liegt nun das Buch «After Collecting» vor, das sich als «Leitfaden für den Kunstnachlass» versteht und in Kooperation mit der Juristin und Kunsthistorikerin Sandra Sykora entstanden ist. Im Fokus stehen neben steuerlichen Aspekten auch Fragen der Nachlasserschliessung und -bewertung, Nachlassarchivierung und -verwertung.
Das Buch richtet sich an all diejenigen, die mit der Sammlungsnachfolge und Aspekten zu deren Weitergabe befasst sind: Künstler und Sammler, Erblasser und Erben, Willensvollstrecker und Nachlassverwalter, Bankier und Treuhänder, Kunstvereine und Kunststiftungen, Auktionshäuser und Galerien sowie Museen. 

Vorgestellt wurde das Buch im Museum Goch am 17.10.2013, wo die Autoren von Herrn Dr. Stephan Mann, Direktor Museum Goch, und Herrn Felix Getzi, Projektleiter und Lektor des Verlags rüffer&rub, zum Buchprojekt befragt wurden. Die Schweizer Buchpremiere fand am 12.11.2013 im Zürcher Verlagshaus rüffer&rub statt.

Besprochen wurde das Buch indes am 08. Mai 2014 im Kunstsalon von Ivo Kamm, Zürich: «Sammeln - eine Leidenschaft, die Leiden schafft. Der Sammler zwischen Hingabe und Verantwortung».

Buchpublikation «Sammeln und Bewahren»